Skills anlegen und bearbeiten

RECRUITING
PERFECTMATCH©
zur Übersicht
Skills anlegen und zusammenführen in prosoftrecruiting© | Bewerbermanagement

 

Skills als Matching-Grundlage

In prosoftrecruiting© können Sie die Kompetenzen Ihrer Kandidaten anlegen und bearbeiten. Der leistungsstarke CV-Parser liest Lebenslaufdaten von Bewerbern inklusive Skills aus und überträgt diese automatisch in die Datenfelder der Online-Bewerbung und in Ihre Software. Neue Kandidaten legen Sie bequem per Mausklick an: Öffnen Sie Ihre Inbox und klicken Sie auf den Button „Als Kandidat übernehmen“. Wie Sie in wenigen Schritten ein neues Profil erstellen, erfahren Sie hier.

Ausgelesene Skills finden Sie in Ihrer Skilldatenbank unter „Meine Skills“/“Aus analysierten Lebensläufen“. Die Skills dienen als Grundlage für Ihr Bewerbermatching mit PerfectMatch©: Der Matching-Algorithmus in prosoftrecruiting© vergleicht Kandidaten und Stellenanforderungen nach ausgewählten Kriterien. Für ein hochpräzises Matching können Sie die Skills Ihrer Bewerber per Ampelsystem oder Ja-/Nein- (vorhanden/nicht vorhanden) Auswahl gewichten. Pflichtskills, die Ihre Bewerber mitbringen müssen, können Sie im Bewerberformular angeben. Wie Sie Ihr Bewerberformular konfigurieren, erfahren Sie hier. Ihr Matching berücksichtigt nicht nur Kompetenzen, sondern auch weitere wichtige Kriterien wie z. B. Mobilität, Schichtbereitschaft und Gehaltsrahmen. Als Matching-Ergebnis erhalten ein übersichtliches Eignungsranking Ihrer Kandidaten: Das Ranking zeigt Ihnen, wie hoch die prozentuale Übereinstimmung zwischen Kandidat und Stelle ist. Das erleichtert Ihre Vorauswahl und ermöglicht ein schnelles Feedback an Kunden und Bewerber.

 

Ihre Skilldatenbank

In prosoftrecruiting© können Sie Skills einfach anlegen und bearbeiten. In der Skillverwaltung verfügen Sie über eine breite Auswahl an Kompetenzen:

  • Kompetenzkatalog der Bundesagentur für Arbeit: Der detaillierte Kompetenzkatalog der BA bietet Ihnen eine enorme Auswahl an Skills, die Sie in Ihre Auswahl einbeziehen können.
  • Skills aus analysierten Lebensläufen: Die ausgelesenen Skills können Sie einfach bearbeiten und verwalten. Der CV-Parser liest komplette Bewerbungsmappen aus und überträgt Bewerberskills in Ihre Datenbank.
  • Eigene Skills: In prosoftrecruiting© können Sie eigene Skills ganz nach Ihren Vorstellungen definieren und bequem bearbeiten.

In wenigen Schritten können Sie in prosoftrecruiting© Skills anlegen und bearbeiten:

  • Schritt 1: Skillverwaltung öffnen
  • Schritt 2a: Skill über Stiftsymbol bearbeiten
  • Schritt 2b: Neuen Skill anlegen

 

 

Skillverwaltung öffnen

Um zu Ihrer Skillverwaltung zu gelangen, öffnen Sie über das Zahnradsymbol oben rechts die Einstellungen und klicken in der Kachel „Anpassungen“ auf den Reiter „Skills“.

 

Hier finden Sie alle Skills geordnet nach Kategorien:

  • Kompetenzen aus dem Katalog der Bundesagentur für Arbeit
  • Meine Skills: Kompetenzen, die Sie selbst angelegt haben und per CV-Parser ausgelesene Skills
  • Soft Skills

 

Über das Pfeilsymbol öffnen Sie die Ordnerstruktur und können die gewünschten Ordner anklicken. Suchen Sie nach einem bestimmten Skill, finden Sie diesen bequem über die Suchfunktion: Tragen Sie dafür einfach das gewünschte Stichwort ein.

 

 

Skill über Stiftsymbol bearbeiten

Um einen Skill zu bearbeiten, klicken Sie auf das Stiftsymbol. Anschließend versehen Sie den ausgewählten Skill mit einem Häkchen und klicken auf den Stift in der jeweiligen Zeile. Nun können Sie die Bezeichnung ändern und die Skillart auswählen: Soll die Wertung per Ampelsystem erfolgen oder per „Ja oder Nein“? Mit Klick auf „Speichern“ schließen Sie die Bearbeitung ab.

 

 

 

Neuen Skill anlegen

Unter "Meine Skills" können Sie eigene Einträge anlegen. Eine neue Kompetenz erstellen Sie über den „Neu“-Button: Wählen Sie aus, ob Sie eine Bezeichnung für eine Skillgruppe oder eine einzelne Kompetenz hinzufügen möchten. Für die Neuanlage geben Sie einfach die Bezeichnung ein und wählen die Skillart.

 

 

Skills zusammenführen

Sind Kompetenzen zum Beispiel mehrfach vorhanden, können Sie diese zu einem Zielskill zusammenführen. Dafür klicken Sie auf „Organisieren“ und wählen den Menüpunkt „Skills zusammenführen“. Eine schrittweise Erklärung zur Zusammenführung von Skills finden Sie hier.