Kostenloser Reichweiten-Feed

RECRUITING
ONLINE-RECRUITING
zur Übersicht
kostenloser Reichweiten-Feed in prosoftrecruiting© | Bewerbermanagement Softwarekostenloser Reichweiten-Feed in prosoftrecruiting© | Bewerbermanagement Softwarehttps://img.youtube.com/vi/mUmPs17hj7Q/maxresdefault.jpg2020-02-12

 

Wie nutze ich den kostenlosen Reichweiten-Feed in prosoftrecruiting©?

Mit dem kostenlosen Reichweiten-Feed in prosoftrecruiting© haben Sie die praktische Möglichkeit, Jobanzeigen mit nur einem Klick in einem großen Pool von Stellenportalen zu veröffentlichen. 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Wir steigern die Übermittlungsqualität für die jeweiligen Stellenportale (Sichtbarkeit)
  • Wir optimieren die Datenqualität der Stellenanzeigen (Anstellungsart, Ansprechpartner, etc.)
  • Wir optimieren die Formatierung der übermittelten Daten (verlustfrei)
     

Um den kostenlosen Reichweiten-Feed zu nutzen, rufen Sie im ersten Schritt die entsprechende Stelle auf und klicken Sie in der Menüleiste links auf „Veröffentlichen“:

 

prosoftrecruiting©  Maske mit dem Menüpunkt "Veröffentlichen"

 

Wie gewohnt haben Sie hier verschiedene Veröffentlichungsmöglichkeiten, zum Beispiel:

  • Eigene Karriereseiten
  • Social Media
  • Multi-Channel-Posting

Im Warenkorb finden Sie kostenfrei buchbare Produkte, z. B. den Reichweiten-Feed. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Stellenanzeigen in kostenlosen Jobportalen streuen. 

 

prosoftrecruiting© Maske mit dem kostenlosen Reichweiten-Feed

 

Die drei kostenfreien Optionen (inkl. Reichweiten-Feed) sind standardmäßig vorausgewählt. Wollen Sie diese nicht nutzen, entfernen Sie einfach das Häkchen. Sobald Sie die Nutzungsbedingungen angehakt haben, können Sie die Buchung über den Button „Kostenpflichtig buchen“ tätigen. Da der Feed kostenfrei buchbar ist, wird der Preis mit 0 Euro angegeben. 

Anschließend öffnet sich ein Fenster für die Angaben der Buchung. Damit die Veröffentlichung reibungslos funktioniert, müssen Sie zunächst alle Felder ausfüllen. Tragen Sie folgende Angaben ein:

  • Beschäftigungsart
  • Branche
  • Tätigkeitsbereich
  • Art der Anstellung
  • Vorname/Nachname
  • Telefonnummer des Kontaktes

Achtung: Füllen Sie unbedingt alle Felder aus. Ansonsten laufen Sie Gefahr, dass einige Jobportale die Stellenanzeigen nicht übernehmen.

 

prosoftrecruiting© Maske mit der Stellenbeschreibung

 

Im darunterliegenden Feld sehen Sie die Stellenbeschreibung. Diese müssen Sie natürlich nicht manuell eintragen, prosoftrecruiting© zieht sich den entsprechenden Text automatisch aus der angelegten Stelle. Testen Sie die automatische Übernahme ganz einfach, indem Sie den Text entfernen und anschließend auf den kleinen Pfeil neben „Stellenbeschreibung“ klicken. Dadurch aktualisieren Sie die Maske und die Jobbeschreibung erscheint erneut. 

Um ganz sicher zu gehen, prüfen Sie nun die Formatierung. Natürlich sind Änderungen hier jederzeit möglich. Detaillierte Designanpassungen sind aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten einiger Jobportale allerdings nicht vorgesehen.

Fertig? Über einen Klick auf „Weiter“ können Sie definieren, nach wie vielen Tagen Ihre Stelle automatisch aktualisiert werden soll. Anschließend klicken Sie auf „Veröffentlichen“. Ab sofort ist Ihre Stellenanzeige auf vielen verschiedenen Jobportalen sichtbar.
 

prosoftrecruiting© Maske mit dem aktivierten kostenlosen Reichweiten-Feed


Veröffentlichung über Reichweiten-Feed prüfen

Um zu prüfen, ob die Buchung erfolgreich war, klicken Sie auf die Stelle -> Veröffentlichen -> Shop. In der Liste finden Sie den Eintrag „kostenloser Reichweiten-Feed“ (ggf. müssen Sie dafür etwas nach unten scrollen). In der Spalte „Status“ sehen Sie, ob Ihre Stelle über den Reichweitenfeed online ist.

 

 

Mit Klick auf das Stopp-Symbol können Sie die Stelle wieder offline nehmen.