Einrichtung BA-Schnittstelle

RECRUITING
STELLENANZEIGEN
zur Übersicht
Einrichtung der Schnittstelle zur Bundesagentur für Arbeit | Bewerbermanagement-SoftwareÜber die BA-Schnittstelle veröffentlichen Sie Ihre Stellen in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. So richten Sie die Schnittstelle ein.https://img.youtube.com/vi/86fkzd7gTNc/maxresdefault.jpg2018-09-04

 

Stellen im BA-Portal veröffentlichen

Mit der BA-Schnittstelle in prosoftrecruiting© können Arbeitgeber ihre Stellenanzeigen bequem über die Software im BA-Portal veröffentlichen. Die Recruiting-Lösung bietet sogar die Möglichkeit, betreute Stellen zu schalten: Die Mitarbeiter der BA übernehmen die Betreuung der Stelle und Recruiter sparen Zeit und erhalten passende Vermittlungsvorschläge von der Bundesagentur für Arbeit.

Um die BA-Schnittstelle einmalig einzurichten, sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Beantragung des BA-Zertifikats – sofern noch nicht vorhanden
  2. Hinterlegung des BA-Zertifikats
  3. Log-in der Bundesagentur für Arbeit hinterlegen

Beantragung des BA-Zertifikats

Um das BA-Zertifikat zu beantragen und einzurichten, benötigen Sie eine Arbeitgebernummer und einen betreuten Arbeitgeberaccount sowie einen Kooperationsvertrag.

  • Arbeitgebernummer: Die Arbeitgebernummer finden Sie auf jedem Schreiben der Arbeitsagentur (z. B. auf Vermittlungsvorschlägen). Alternativ können Sie sie bei Ihrem Ansprechpartner der Arbeitsagentur erfragen. Oder Sie verwenden die Kundennummer in der Jobbörse der BA unter jobboerse.arbeitsagentur.de. Hinweis: Erfragen Sie bei dieser Gelegenheit auch Ihre bei der BA hinterlegte Adresse, die mit der Arbeitgebernummer verknüpft ist. Wichtige Dokumente werden in Zukunft an diese Adresse versendet. 
  • Betreuter Arbeitgeberaccount: Sie können bei der BA veranlassen, dass Ihr Account als betreuter Arbeitgeberaccount in VerBIS markiert wird. Dafür rufen Sie einfach bei Ihrem Sachbearbeiter an.
  • Kooperationsvertrag: Den Kooperationsvertrag mit der BA können Sie einfach per E-Mail beantragen. Die Mail enthält relevante Daten wie die Arbeitgebernummer und Kontaktdaten.

Musterschreiben:

An: Zentrale.VAM-AccountMgmt@arbeitsagentur.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten zukünftig unsere Stellenangebote per HR-BA-XML-Schnittstelle übermitteln. Bitte senden Sie uns die dafür notwendige Vereinbarung über die Nutzung und Verwertung von Daten, Informationen und Services der Bundesagentur für Arbeit über eine XML Schnittstelle.

Unsere Arbeitgebernummer lautet: XXXXX

Ansprechpartner: XXXXX

Kontaktdaten/Adresse: XXXXX

Vielen Dank!

Als Antwort erhalten Sie ein PDF-Dokument per E-Mail, das Sie bitte ausfüllen und an die darin angegebene Adresse versenden. Nach ein paar Tagen bekommen Sie eine E-Mail mit einem BA-Zertifikat. Auf die E-Mail folgt ein Brief mit einer PIN. Damit haben Sie alle Unterlagen zusammen, um das BA-Zertifikat zu hinterlegen.

Hinterlegung des BA-Zertifikats

Nun müssen Sie Ihre Daten in prosoftrecruiting© hinterlegen. Das ist auf 2 Wegen möglich.

  1. über den Stellenmanager
  2. über die „Einstellungen“

1. Datenhinterlegung über den Stellenmanager

Wählen Sie in der Stellenliste die zu veröffentlichende Anzeige aus und klicken auf „Veröffentlichen“:

 

Suchen Sie im Shop nach der Bundesagentur für Arbeit und fügen Sie diese dem mit einem Klick auf das entsprechende Symbol dem Warenkorb hinzu:

 

 

Dadurch öffnet sich automatisch ein Fenster, in dem Sie diverse Eingaben tätigen können. Darunter auch die Einstellungen für die Schnittstelle zur BA:

 

2. Datenhinterlegung über „Einstellungen“

Öffnen Sie zunächst Ihre Einstellungen über das Zahnrad oben rechts.

 

 

In der Kachel „Zugangsdaten“ klicken Sie auf den Reiter „Multi-Channel-Posting“.

 

Hier finden Sie Ihre Zugangsdaten nach Mandant und Betriebsnummer

 

 

Klicken Sie auf die Betriebsnummer, für die Sie die Schnittstelle einrichten möchten. Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem Sie alle nötigen BA-Daten hinterlegen können:

 

Speichern Sie Ihre Angaben. Nun ist Ihre Schnittstelle zur BA eingerichtet. Ab sofort können Sie Ihre betreuten Stellenanzeigen bequem über das Portal der BA schalten.