Eigene Karten und Felder

RECRUITING
zur Übersicht
Eigene Karten & Felder in prosoftrecruiting© | BewerbermanagementEigene Karten & Felder in prosoftrecruiting© | Bewerbermanagementhttps://img.youtube.com/vi/gv4lPLb6eRg/maxresdefault.jpg2019-05-27


Wie erstelle ich eigene Karten und Felder?

In prosoftrecruiting© haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Vorgänge zu individualisieren, sodass diese perfekt auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind. 

Mit dem Feature „eigene Karten und Felder“ können Sie individuelle Anmerkungen zum Kandidaten hinterlegen. 

Sie kommen z.B. aus dem Baugewerbe und statten Ihre Mitarbeiter mit Arbeitsschutzkleidung aus? Dann können Sie unsere Karten und Felder dazu nutzen, um Informationen zur Konfektionsgröße & Co. zu hinterlegen. Ergänzen Sie diesen Bereich ganz einfach manuell. 

Anschließend erscheinen diese Infos in den Stammdaten des Kandidaten und können von Ihnen ausgefüllt werden, sodass alle zuständigen Mitarbeiter auf einen Blick im Bilde sind.

Um maßgeschneiderte Karten und Felder zu definieren, klicken Sie über das Zahnrad in die Einstellungen:

 

Anschließend klicken Sie auf sie Kachel Anpassungen / Benutzerdefinierte Karten und Felder

 

Dort klicken Sie auf Kandidat:

Jetzt erscheinen alle bisherigen Karten. Klicken Sie unten auf auf + neue Karten, um einen eigenen Bereich zu definieren

In unserem Beispiel nennen wir die neue Karte „Angaben Arbeitsschutzkleidung“. Sobald ein Häkchen bei Favorit gesetzt ist, erscheint die Karte auf dem ersten Platz in den Stammdaten des Kandidaten:

 

In diesem Bereich („Angaben Arbeitsschutz“) können Sie anschließend Ihre Felder anlegen – also wichtige Kandidaten-Eigenschaften abfragen. 

Geben Sie Ihrem neuen Feld eine passende Bezeichnung (z.B. "Schuhgröße"). Anschließend stehen Ihnen  vier Antworten-Arten zur Verfügung, zwischen denen Sie wählen können:

  • Datum
  • Zahl
  • Freitext
  • Ja oder Nein

Für unser Feld "Schuhgröße" wählen wir als Art "Zahl":

Für unser Feld "Letzte AS-Schulung" wählen wir als Art "Datum":

 

Für unser Feld "Selbsteinschätzung AS" wählen wir als Art "Freitext":

Für unser Feld "Vorwissen AS" wählen wir als Art "Freitext":

Unsere neu definierte Karte mit den dazugehörigen Feldern sieht nun wie folgt aus:

 

 

Die neu definierten Bereiche erscheinen ab sofort in den Stammdaten aller Kandidaten/aller neu angelegten Kandidaten und können dort von Ihnen ergänzt werden: 

 

 

In diesem neuen Bereich haben alle zuständigen Mitarbeiter ab sofort die Möglichkeit, berufsrelevante Anmerkungen für Kandidaten zu hinterlegen.

Die neu definierten Felder können Sie nun auch bei der Expertensuche anwenden. Wählen Sie den Menüpunkt Kandidaten und aktivieren Sie den Schieberegler bei Expertensuche (1.). Anschließend können Sie unter "Feld auswählen" (2.) Ihr neu definiertes Feld hinzufügen. Über "+ Feld" (3.) kann die Expertensuche um weitere Felder eingegrenzt werden:

 

Ihre neu erstellten Karten und Felder tauchen ab sofort auch als Variable bei Textvorlagen auf. Unter Mitarbeiter und Sonstige Angaben: