Statistiken & Auswertungen

Erfolg kontrollieren & Kennzahlen optimieren

 

Die strategische Ausrichtung und Kontrolle der Unternehmensziele ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Wichtig für Ihr Controlling: Auswertungen und Statistiken. In L1 erstellen Sie eigene Reportings und erheben die wichtigsten Unternehmenskennzahlen für langfristig greifbare Erfolge. Ihre KPIs zeigen Ihnen, wo Optimierungsbedarf besteht und ob Ihre Maßnahmen fruchten.

Statistiken & Auswertungen

Statistiken für greifbare Erfolge

Wer relevante Kennzahlen im Blick behält, kann zielgerichtet agieren. In L1 finden Sie eine Vielzahl wichtiger Statistiken, z. B. Fehlzeiten je Mitarbeiter, Urlaubslisten oder Mitarbeiterein- und -austritte. Mithilfe Ihrer Statistiken gestalten Sie z.B. Ihr Fluktuations- und Fehlzeitencontrolling und behalten wichtige Unternehmensziele im Blick. Intuitive Darstellungen bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen. Optional erhalten Sie mit unserem Analysetool PDNavi® erweiterte Möglichkeiten für eine effiziente Unternehmenssteuerung.

Reporting in L1

Statistiken & Auswertungen

Individuelle Reportings

Mit L1 können Sie Ihre eigenen Auswertungen erstellen. Die Software legt Wert auf individuelle Konfigurierbarkeit, damit Sie Ihr Controlling zielgerichtet gestalten können. Sie erheben und verarbeiten die wichtigsten Unternehmenskennzahlen für Ihre strategischen Zielsetzungen. Dank eigener Reportings konzentrieren Sie sich auf die KPIs, die für Ihren Erfolg wichtig sind. Dadurch schaffen Sie sich Übersicht im Zahlendschungel

Reporting in L1: Deckungsbeitrag im Säulendiagramm

Statistiken & Auswertungen

Rechnungen bequem weiterverarbeiten

Ihre individuellen Auswertungen und Reportings können Sie mit L1 bequem importieren. Per Mausklick erstellen Sie eine PDF-Datei oder übertragen Ihre Daten an die Tabellenkalkulation. Tabellarisch haben Sie wichtige Daten (z. B. Lohndaten) über das Jahr hinweg im Blick. Mit nur einem Klick drucken Sie Ihre Auswertungen für Ihr Archiv oder das nächste Meeting aus. Ihr Controlling profitiert von einer intuitiven Übersicht der Kennzahlen.

Reporting in L1: tabellarische Auswertung

FAQ: Häufige Fragen zur Lohnabrechnung

Eine korrekte Lohnabrechnung ist vor allem in der Zeitarbeitsbranche ein komplexes Unterfangen. Verschiedene Tarife, Zuschläge & Co. müssen beachtet werden und sind von Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich. Inwiefern kann eine Software dabei unterstützen? Vier Fragen, vier Antworten:

📜 Ist eine digitale Lohnabrechnung in der Zeitarbeit sinnvoll?

Ja. Je nach eingesetztem Mitarbeiter variieren Tarife, Zuschläge etc. Eine softwaregestützte Lohnerstellung berücksichtigt alle Faktoren automatisch, ebenso wie Beitragsschätzungen und SV-Anteile. Zudem enthalten digitale Lohnabrechnungen meist eine Vollständigkeits- und Korrektheitsprüfung, was die Fehlerquote auf ein Minimum reduziert.

📜 Berücksichtigt die softwaregestützte Lohnabrechnung Tarifänderungen der Zeitarbeit?

Ja. Regelmäßige Updates bzgl. anstehender Tarifänderungen gewährleisten, dass die Lohnabrechnung immer auf dem neuesten Stand und rechtskonform ist.

📜 Berechnet eine Zeitarbeitssoftware automatisch SV-Anteile?

Ja. Eine Software für die Zeitarbeit erfasst und berechnet SV-Anteile bei der Lohnerstellung vollautomatisch.

Welche Funktionen hat eine digitale Lohnabrechnung für die Zeitarbeit?

✅ automatische Abrechnungsdurchführung
 ✅ automatische Integration von Tarifänderungen durch Updates
 
✅ automatische Berechnung der Beitragsschätzungen und SV-Anteile
 
✅ automatische Vollständigkeits- und Korrektheitsprüfung
 
✅ Bereitstellung von Statistiken & Auswertungen (z.B. für das Controlling)