Stellenanzeigen

Liebe auf den ersten Blick

 

Die ersten sieben Sekunden entscheiden, ob wir jemanden sympathisch finden oder nicht – sorgen Sie deshalb auch mit Ihrer Stellenausschreibung für einen guten ersten Eindruck. Und was könnte mehr überzeugen, als eine persönliche Note? Mit prosoftrecruiting© erstellen Sie in wenigen Schritten eine individuelle Anzeige im eigenen Corporate Design. Doch damit nicht genug! Entdecken Sie viele weitere tolle Features und katapultieren Sie Ihre Top-Kandidaten auf Wolke sieben.

Ci-konforme Stellenanzeigen

Verleihen Sie Ihrer Stellenanzeige eine persönliche Note

Erstellen Sie attraktive Stellenausschreibungen auch ohne professionelle Layout- oder Grafikkenntnisse: Mit dem Stellenanzeigen-Konfigurator gestalten Sie Ihre Stellenanzeige im eigenen Corporate Design. Wählen Sie einfach das passende Layout und Headerbild, platzieren Sie Ihr Logo und definieren Sie relevante Inhalte. Für eine individuelle Anzeigenkonzeption können Sie Textbausteine anlegen (z. B. Imagetext für Auszubildende). In wenigen Klicks haben Sie eine professionelle Stellenausschreibung im eigenen CI – inklusive positiver Ausstrahlungseffekte auf Ihr Arbeitgeberimage.

ci-konforme stellenanzeigen

Erleichtern Sie die Kontaktaufnahme für Bewerber

Ihre Stellenanzeige ist ein entscheidender Kontaktpunkt in der Candidate Journey. In prosoftrecruiting© gestalten Sie Ihre Ausschreibung bewerberfreundlich: Kandidaten bewerben sich online über den „Jetzt Bewerben“-Button. Für eine besonders schnelle Kontaktaufnahme hinterlegen Sie in der Stellenanzeige eine WhatsApp Mobilnummer. Um Kandidaten eine strukturierte Bewerbung zu ermöglichen, können Sie ausgewählte Bewerberfragen einblenden. Ein Google Maps Ausschnitt in der Stelle ermöglicht eine rasche Lokalisierung des Beschäftigungsstandorts.

ci-konforme stellenanzeigen

Mehr Reichweite für Ihre Stellenanzeige

Bieten Sie Ihren Bewerbern Anreize, Ihre Stellenanzeige zu teilen! Mit prosoftrecruiting© können Sie Social-Media-Buttons in die Anzeige einblenden. Ihre Kandidaten brauchen nur zu klicken, um den Job auf Facebook, Twitter & Co. zu verbreiten. Dadurch werden Ihre Bewerber zu Multiplikatoren und Sie erzielen eine höhere Stellenreichweite. Prüfen Sie es selbst nach: In Ihren Auswertungen können Sie Ihre Stellenklicks und weitere KPIs nachverfolgen.