SAGE

ERP-Lösungen für den Mittelstand

zur Übersicht
SAGESAGEhttps://img.youtube.com/vi/gASR_FACFy8/maxresdefault.jpg2019-04-18
Frankfurt am Main
Sage GmbH
ERP-Lösungen für den Mittelstand

Sage entwickelt sowohl für kleine als auch für mittlere und große Unternehmen kaufmännische Software-Lösungen. Diese sollen Firmen bei der effizienten Abwicklung von Lohnabrechnungen unterstützen und Verwaltungstätigkeiten sowie das Papieraufkommen reduzieren. Rund 13.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für den Business-Software- Hersteller und Kunden aus 23 Ländern nutzen Sage-Dienste wie Buchhaltungs- Lohnabrechnungs- und Zahlungssysteme. Im Kern des Angebots stehen deshalb die Bereiche Warenwirtschaft, Produktion und Finanzbuchhaltung. Sage hat es sich zum Ziel gemacht, schlanke Lösungen für Verwaltungsaufgaben zu entwickeln, um kaufmännische Prozesse intuitiv und effizient zu gestalten. 

Lohnabrechnungen können mit der Sage Business-Software automatisiert erstellt werden - gesetzliche Meldungen inklusive. Zu den internationalen Nutzern von Sage-Produkten zählen auch prosoft Kunden, die mit unserer Branchenführersoftware Office® arbeiten. Unsere Software vereinfacht operative Prozesse in Zeitarbeitsunternehmen und gestaltet viele täglich anfallende To-dos besonders effizient. Natürlich stellt sich unsere Lösung auf die Bedürfnisse der Kunden ein – so ist es z.B. möglich, mit prosoft-Lohn vollautomatisierte Personalabrechnungen zu erstellen. Die monatliche Abrechnung, SV-Meldungen und Beitragsschätzungen sind mit dem Lohn-Feature ein Kinderspiel. 

Automatische Plausibilitätsprüfungen verhindern lästige Nachkorrekturen und sorgen so für eine große Zeitersparnis. Außerdem sind Nutzer von prosoft-Lohn dank regelmäßiger Aktualisierungen aller Tarifänderungen und Beiträge immer up to date und auf der sicheren Seite. Das gewinnbringende Zusammenspiel zwischen Office® und den umfangreichen Lohnfunktionen garantiert optimierte Personalabrechnungen. Weil wir natürlich nur das Beste für unsere Kunden wollen, empfehlen wir deshalb die gemeinsame Verwendung von unserer Zeitarbeitssoftware und der optionalen Lohn-Funktion. Als Nutzer können wir Sie so optimal beraten und Ihnen mit unserer Expertise zur Seite stehen. 

Sollte ein prosoft-Kunde die umfangreichen Lohnabrechnungsfunktionen nicht beanspruchen, lassen wir ihn natürlich nicht im Regen stehen. Für solche Fälle verlassen wir uns auf branchenerfahrene Partner wie Sage. In Office® ist eine Schnittstelle integriert, die eine leichte Weiterverarbeitung der lohnrelevanten Daten ermöglicht. Dadurch können mit Office® die Daten des gesamten Lohns, die Ausgangsrechnungen, der Buchungsbeleg sowie Kassenbücher exportiert werden. Diese stehen dann im passenden Format zur Verfügung, um sie in der Sage-Software weiterzuverarbeiten.