iGZ

Zeitarbeit in Deutschland

zur Übersicht
Münster
iGZ-Bundesgeschäftsstelle
Zeitarbeit in Deutschland

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen ist mit 3.500 Mitgliedern der bundesweit mitgliedsstärkste Branchen-Verband. Seit 1998 vertritt der iGZ die Interessen seiner kleinen und mittelständischen Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Image der Zeitarbeit nachhaltig zu verbessern. Der iGZ-DGB-Tarifvertrag bildet die Grundlage für alle Verbandsmitglieder der Zeitarbeitsbranche. Die Bundesgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Münster und mindestens einmal im Jahr treffen sich alle iGZ-Mitglieder zur Versammlung, um gemeinsam über künftige Prozesse etc. zu entscheiden – zum Beispiel auf den iGZ-Landes- und Bundeskongressen. 

Aktives Networking und der Informationsaustausch stehen hier im Mittelpunkt, um eine gewinnbringende Vernetzung einzelner Zeitarbeitsfirmen auszubauen. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Zeitarbeitssoftware ist natürlich auch prosoft Mitglied der iGZ und gestaltet die Zeitarbeit-Branche so aktiv mit. Zu den Aufgaben des Interessenverbandes zählen u.a. die Verhandlungen zu tariflichen Bestimmungen für Mitgliedsunternehmen. Darüber hinaus pflegt die Gemeinschaft Kontakte zum Gesetzgeber und regt im Rahmen von Veranstaltungen und Kongressen regelmäßig zu Podiumsdiskussionen an, um das Fachwissen von Mitgliedern gezielt zu erweitern und stets auf den neuesten Stand zu bringen. Diesen Zweck verfolgen auch Seminare und Workshops zu speziellen Branchenthemen, wie beispielsweise das AÜG, um Zeitarbeitsunternehmen bei der effizienten Umsetzung von Gesetzen und deren Reformierungen zu unterstützen. Um Firmen bei der Umsetzung der vielen gesetzlichen Reglementierungen der Branche zu beraten, greift die iGZ auf ein Netzwerk von Juristen für Arbeits-und Tarifrecht zurück. Diese stehen Verbandsmitgliedern mit ihrer Expertise zur Seite. Durch die jahrelange Branchenerfahrung und den Aufbau einer mitliedstarken Gemeinschaft ist die iGZ zu einer Art Gütesiegel der Zeitarbeit geworden. 

Als offizielles iGZ-Mitglied haben wir von prosoft die Richtlinien der Interessensgemeinschaft natürlich auch in unserer HR-Software Office® implementiert. Unsere Lösung für die Zeitarbeit kann diese problemlos abbilden – also Berechnungen zum Arbeitszeitenkonto, Urlaubsgeld etc. im Sinne des jeweils angewandten Tarifvertrags durchführen. Updates und Novellen übernimmt unsere Software unmittelbar nach deren Einführung, sodass Nutzer immer einhundertprozentig up to date sind.